Willkommen auf der Website von JobConnect, eine Initiative des Landes Steiermark für Jugendliche bis 25 Jahre

Das Augenmerk liegt hier auf Jugendlichen, die Mindestsicherung beziehen, noch keine Ausbildung starten konnten oder abgebrochen haben und dadurch noch nie nachhaltig in den Arbeitsmarkt integriert waren.

Das JobConnect Team unterstützt und coacht jene junge Menschen, um den Sprung ins Berufsleben zu schaffen, völlig kostenfrei und auf höchstem Niveau.

Nach einem erfolgreichen Clearing-Gespräch liegt der Fokus auf individueller Beratung im Einzelsetting, Kompetenzchecks und Personlichkeitsanalysen sowie kreativer und professioneller Gestaltung der Bewerbungsunterlagen. Das Angebot des Projekts lässt sich in folgenden Punkten zusammenfassen:

 

  • Aufspüren und Fördern von berufsbezogenen Kompetenzen (Kompetenzchecks)
  • Konkrete und vertiefende Stärken-Schwächen-Analyse (Persönlichkeitsanalysen)
  • Bewerbungsoptimierung und Anpassung an die jeweiligen Jobprofile
  • Sozialpädagogische Unterstützung
  • Vernetzungsarbeit mit Beratungsstellen
  • Aktive Unterstützung bei der Jobsuche
  • Coaching des Bewerbungsverhaltens
  • Kostenloses Bewerbungsfoto


 


Landesrätin Doris Kampus

Arbeit ist ein wichtiger Bestandteil an der gesellschaftlichen Teilhabe. Gerade in wirtschaftlich schwierigen Zeiten ist eine gute Ausbildung allein noch keine Garantie für ein Beschäftigungsverhältnis. Daher wurde das Projekt JOBCONNECT ins Leben gerufen. Das Land Steiermark unterstützt damit gezielt junge Menschen bis zum 25. Lebensjahr, die bisher keine Möglichkeiten am Arbeitsmarkt vorgefunden haben. Dieses Projekt hilft jungen Menschen bei der Jobsuche und bringt sie mit steirischen Unternehmen zusammen, die motivierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter suchen.

 



 

Arbeitsmarktservice
ITworks